ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Dolderer fliegt auf dem Lausitzring auf Platz zwei

Klettwitz. Sport Dolderer fliegt auf dem Lausitzring auf Platz zwei Nur 0,775 Sekunden fehlten Matthias Dolderer am Sonntag zum Erfolg. Der einzige deutsche Pilot des Red Bull Air Race flog bei seinem Heimrennen auf dem Lausitzring auf Platz zwei.

Den Sieg holte sich der Australier Matt Hall, der Dolderer damit auch in der WM-Gesamtwertung dicht auf die Fersen rückte. Das Flugspektakel auf dem Lausitzring hatte am Wochenende rund 50 000 Zuschauer. jam Sport Seiten 17 & 18