Claudia Kemfert, hat erneut die Abschaffung der Ölpreisbindung gefordert. Die Koppelung der Preise für Erdgas an den Ölpreis belaste die Verbraucher unnötig, sagt sie im RUNDSCHAU-Gespräch. Beim Gas gebe es auch durch neue Vorkommen in den USA eine Angebotsschwemme und keinen Grund für Preissteigerungen. In der Lausitz hatten zu Jahresbeginn sechs von zwölf Erdgasversorgern die Preise erhöht (die RUNDSCHAU berichtete), im April zogen die Stadt- und Überlandwerke Lübben nach. Kemfert ermuntert zum Anbieterwechsel. Dabei könnten viele Verbraucher Geld sparen. Das sollte jeder wahrnehmen. Eig. Ber./B.M. Wirtschaft