Der Bürgerdialog müsse aus den Wahlkämpfen dieses Jahres herausgehalten werden. Der Bundestag hatte im Dezember beschlossen, den Leipzigern für ihre Zivilcourage bei den Montagsdemos 1989 ein Denkmal zu setzen. Der Start für die Ausschreibung zu dem Denkmal ist für den 9. Oktober 2009 vorgesehen, dem 20. Jahrestag der entscheidenden Montagsdemonstration nach den Friedensgebeten in der Leipziger Nikolaikirche. Das Monument soll bis 2014 entstehen, dem 25. Jahrestag der friedlichen Revolution in der damaligen DDR. dpa/mb