"Im Regelfall sind das zehn bis zwanzig Minuten", sagte Fahrplanmanager Jörg Sandvoß am Montag in Berlin. Bei Umleitungen könnten es aber auch bis zu 60 Minuten sein.

Mit 28 Milliarden Euro bis 2019 werde "die größte Modernisierungsoffensive" gestartet, die es bisher für die Bahn-Infrastruktur gegeben habe. Allein 2015 sollen 5,3 Milliarden Euro ins Schienennetz fließen. Geplant ist der Austausch von 3800 Kilometern Schienen, 2000 Weichen und 2,5 Millionen Schwellen. 125 Brücken werden erneuert.