Samstag, 5. Januar, 21 Uhr, Kulturfabrik Hoyerswerda; www.kufa-hoyerswerda.de