Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada gehört die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid zum engsten Kreis der Favoriten. Das Weltturnier in den sechs Spielorten Edmonton, Moncton, Montreal, Ottawa, Winnipeg und Vancouver, wo am 5. Juli das Finale steigt, wird zum ersten Mal mit 24 Teams ausgetragen. Die WM startet am Samstag mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem Gastgeber und China in Edmonton (16 Uhr Ortszeit/24 Uhr MESZ). Die DFB-Elf bestreitet ihr Auftaktmatch am Sonntag (22 Uhr MESZ) in Ottawa gegen WM-Neuling Elfenbeinküste. Sport Seite 21