Nach Angaben der Rechtsmediziner muss das Kind mehrere Minuten unter Wasser gewesen sein. Ein Ertrinken könne aber nur angenommen werden und werde endgültig nicht mehr feststellbar sein.

St. Wolfgangs-Kirche wird saniert

Die Schneeberger St. Wolfgangs-Kirche soll bis 2014 umfangreich saniert werden. Für die Arbeiten am Dach, an der Fassade und dem Turm des Wahrzeichens der Erzgebirgsstadt seien 2,6 Millionen Euro vorgesehen, teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit. Geplant ist auch die Sanierung des Glockenstuhls sowie die Instandsetzung der Elektrikanlagen. Zwischen Kirchgemeinde und Stadt wird am Donnerstag eine Vereinbarung unterzeichnet.

Deutschlands schönster Friedhof in Dresden

Der Johannisfriedhof in Dresden ist zum schönsten Friedhof in Deutschland gewählt worden. Eine Jury, zu der auch die Theologin Margot Käßmann gehört, vergab erstmals den „Bestattungen.de-Award 2011“. „Der Preis fördert den offenen und bewussten Umgang mit dem Tod und auch die Bestattungskultur in unserem Land“, teilte Käßmann am Mittwoch mit. Der evangelisch-lutherische Johannisfriedhof in Dresden wurde 1881 eingeweiht.

„Liebesverbot“ in Radebeul geplant

Die Landesbühnen Sachsen in Radebeul wollen unter ihrem neuen Chef Manuel Schöbel Richard Wagners „Liebesverbot“ inszenieren. Schöbel gab bei der Vorstellung seiner Pläne am Mittwoch bekannt, die Präsenz der Bühne im Raum Leipzig und im Elbtal ausbauen zu wollen. Zudem sollen Schlösser und Gärten im Freistaat zur Bühne werden.