ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Deutschland erhöht den Druck auf Gefährder

Berlin. Der Druck auf islamistische Gefährder soll in Deutschland kurzfristig und massiv anwachsen. Gut drei Wochen nach dem Berliner Anschlag mit zwölf Toten haben Innenminister Thomas de Maizière (CDU) und Justizminister Heiko Maas (SPD) ein verschärftes Vorgehen gegen potenzielle Terroristen vereinbart.

Das Maßnahmenpaket umfasst unter anderem erweiterte Gefährderhaft und Fußfessel-Androhung. Für die Gefährderhaft soll ein eigener Haftgrund - erhebliche Gefahr für die innere Sicherheit oder Terrorgefahr - geschaffen werden. dpa/bl Politik Seite 9