Selbst in der künftig olympischen Team-Staffel gab es Gold. Loch überholte mit seinem vierten WM-Coup zudem Georg Hackl. SEITE 19