Diese werden jetzt verringert. Die Auswirkungen auf die Regionalbahnen sind laut Deutscher Bahn jedoch gering. Die RE1 zwischen Brandenburg/Havel und Frankfurt (Oder) fährt entweder zwei Minuten früher oder später. Auch die Regionalbahnen R10 und RB14 zwischen Nauen und Berlin fahren einige Minuten früher oder später.