Im April 2008 schlug die Stunde von Stanislaw Tillich, als Georg Milbradt den Sorben aus Panschwitz-Kuckau (Landkreis Bautzen) zu seinem Nachfolger vorschlug. Nach 18 Jahren ist Tillich der erste Ostdeutsche an der Spitze des Freistaates. Die Debatte über seine CDU-Vergangenheit in der DDR hat seinem Image als "smarten Sorben" wenig geschadet.