Ein Israeli glaubt sich nun auf heißer Spur: Er lässt eine dreidimensionale Karte vom Seegrund auswerten und will gegebenenfalls auch auf Tauchgang gehen.

Lausitz Seite 4