ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Dahme-Spreewald-Landrat stellt Strafanzeige gegen "Reichsbürger"

Lübben/Cottbus. Der Landrat des Kreises Dahme-Spreewald, Stephan Loge (SPD), hat Strafanzeige gegen einen "Reichsbürger" wegen Bedrohung gestellt. Der Landkreis und die Staatsanwaltschaft Cottbus bestätigten am Mittwoch, dass die Anzeige vorliege. dpa/roe

Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte, dass die Anzeige nun geprüft werde. Die "Reichsbürger"-Szene ist bekannt dafür, dass sie Gerichte und Behörden mit Schreiben belästigt. Sie gehen davon aus, dass die Bundesrepublik Deutschland rechtlich gesehen nicht existiert. Viele sind nach Behördenangaben in der rechtsextremen Szene aktiv. Der Verfassungsschutz geht von etwa 300 "Reichsbürgern" in Brandenburg aus.