| 02:39 Uhr

Cyberattacke trifft auch den Bahnhof Leipzig

Leipzig. Die weltweiten Cyber-Attacken haben am Hauptbahnhof Leipzig für einen Ausfall der digitalen Anzeigetafeln gesorgt. Das Reiseinformationssystem war am Samstagmorgen nahezu vollständig betroffen. dpa/roe

Nur der Hinweis "Bitte Aushangfahrplan beachten" war auf den sonst blauen Tafeln zu lesen. Zudem informierte die Bahn mit Lautsprecherdurchsagen die Reisenden über eine "technische Störung". Einschränkungen im Zugverkehr gab es nach Angaben der Deutschen Bahn nicht. Weltweit wurden bei der Cyber-Attacke Zehntausende Computer infiziert.

Hintergrund Seite 8