ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Cranach-Gemälde in Schloss Branitz

Branitz. region Cranach-Gemälde in Schloss Branitz D ie Ausstellung "Herrschaftszeiten! Adel in der Niederlausitz" im Cottbuser Schloss Branitz bekommt Zuwachs: Ein Cranach-Gemälde aus dem Bautzener Museum zeigt ab Freitag das Porträt des Adligen Philipp zu Solms-Lich, wie das Pückler-Museum am Dienstag mitteilte. Er habe 1537 eine Grafschaft in der Niederlausitz in Besitz genommen. dpa/roe

Das Originalgemälde stamme von Lucas Cranach dem Älteren (1472 bis 1553) - er gilt als einer der bedeutendsten Maler und Grafiker der Renaissance .