Damit läuft der Kinobetrieb normal weiter, wie Zarnoch versichert. "Die Besucher werden davon gar nichts bemerken", sagt er. Als Sachwalter wurde ihm ein Berliner Anwalt an die Seite gestellt.