ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Cottbuser Thiem-Klinikum soll medizinischen Leiter bekommen

Cottbus. Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus soll nach RUNDSCHAU-Informationen einen medizinischen Geschäftsführer bekommen. Dieser soll an der Seite von CTK-Chefin Heidrun Grünew Brandenburgs größtes Krankenhaus leiten. ald

D as ist das Ergebnis der Aufsichtsratssitzung vom Dienstag. Neben Aufsichtsrat und Klinikleitung waren auch Vertreter der Belegschaft und der Cottbuser Oberbürgermeister Frank Szymanski (SPD) anwesend. Zwar hat das CTK einen ärztlichen Direktor. Dieser ist aber auch Klinikchef. Der neue medizinische Leiter soll seine Arbeit hauptamtlich ausführen. Die Umstrukturierung soll am Freitag bei einer weiteren Aufsichtsratssitzung durchgewinkt werden .

Lausitz Seite 5