Das Boot gehörte laut Polizei dem Bruder des Verunglückten. Ein Zeuge hatte den Mann am Freitag leblos neben dem gekenterten Sportboot im Wasser treiben sehen. Weitere Personen kamen nach ersten Ermittlungen der Polizei nicht zu Schaden.