| 02:39 Uhr

Cottbuser starten grandios in die Straßenrad-Weltmeisterschaft

Doha. Ein Titel, eine Silberne, eine Bronzene – Bilderbuch-Start für Cottbuser Sportler bei der Straßenrad-WM in Doha am Persischen Golf. Nach zwei Jahren ohne Titel fährt der gebürtige Cottbuser Tony Martin am Sonntag seine Etixx-Quick-Step-Mannschaft im Teamzeitfahren auf Goldkurs. dpa/SvD

Der 31-Jährige gehört nun auch fürs Einzelrennen zum engsten Kreis der Goldanwärter.

Trixi Worrack verpasst den fünften Sieg in Serie. Aber nach Sturz, Not-OP und Verlust einer Niere im Frühjahr fährt die Dissenerin mit ihrem Canyon-SRAM-Team sensationell zu Silber. Komplettiert wird das Cottbuser Ergebnis durch Stephanie Pohl, die mit Cervelo Bigla Bronze holt. Sport Seite 18