"Wir haben doch in zwei Runden Tischen nicht umsonst gestritten", verwies er unter anderem auf die Absprache zum Erhalt der Musik- und Sozialpädagogik an der Hochschule Lausitz in Cottbus-Sachsendorf. Der OB forderte die Koalition in Potsdam dazu auf, mehr Zeit für die Ausgestaltung des Gesetzes einzuräumen. Die Cottbuser Stadtverordnetenversammlung will sich über etwaige Änderungen am Gesetz am 19. Dezember verständigen . Lokales Seite 13