ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Cottbuser Levy verpasst dritte WM-Medaille

Bahnradsport. Cottbuser Levy verpasst dritte WM-Medaille Der Cottbuser Maximilian Levy hat zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Minsk eine dritte mögliche Medaille verpasst. Im Sprint schied er im Viertelfinale aus und wurde Sechster.

Mit Gold im Teamsprint und Silber im Keirin erlebte er dennoch die erfolgreichste WM seiner Karriere. Seite 20