ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 06:35 Uhr

Mietstreit
Cottbuser Großfamilie steht vor der Obdachlosigkeit

Familie Daniela und Peter Jahnke
Familie Daniela und Peter Jahnke FOTO: Michael Helbig
Cottbus. Die Cottbuser Großfamilie Jahnke steht vor der Obdachlosigkeit. Für Donnerstag ist die Zwangsräumung des Hauses im Stadtteil Gallinchen angesetzt, eine neue Bleibe konnte die neunköpfige Familie nach eigenen Aussagen noch nicht finden. Von Daniel Schauff

Viele Vermieter würden vor den sieben Kindern zurückschrecken. Wegen des Umfelds der Kinder will die Familie in Cottbus bleiben. Ein Anwalt will weiter gegen ein Urteil des Amtsgerichts kämpfen, laut dem die Familie den Hausbesitzern rückständige Monatsmieten schuldet. Das hatte zu der Räumungsklage geführt. Zudem hat sich die Familie mit ihrer Geschichte mittlerweile auch ans Fernsehen gewandt.