| 02:38 Uhr

Cottbuser Gericht gibt Familie im Streit um Obstbäume recht

Cottbus. Die Schadenersatzansprüche einer Familie aus Schenkendöbern (Spree-Neiße) gegen das Bergbau-Unternehmen Vattenfall Europe Mining & Generation AG sind dem Grunde nach gerechtfertigt: Dieses Urteil hat das Cottbuser Landgericht am Mittwoch verkündet. Die Höhe dieser Ansprüche bleibt aber noch offen. René Wappler

Die Schenkendöberner Familie fordert vom Vattenfall-Rechtsnachfolger Leag Ersatz für 19 Obstbäume auf ihrem Grundstück. Die Pflanzen seien durch das Absenken des Grundwassers nach und nach abgestorben. Laut Cottbuser Landgericht muss nun über den Umfang des Schadenersatzes weiter verhandelt werden. Lokales Seite 15