ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

Cottbuser Gericht besitzt Video mit Dennis kurz vor dessen Tod

Cottbus.. Das Landgericht ist im Fall Dennis jetzt im Besitz eines Videos, auf dem der Junge kurz vor dem Tod zu sehen sein soll. Das bestätigte eine Gerichtssprecherin auf RUNDSCHAU-Nachfrage. Das Video ist nach Angaben der Mutter zu ihrem 40. Geburtstag im Juni 2001 gedreht worden.

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass Dennis im Frühsommer des gleichen Jahres an den Folgen von Unterernährung gestorben war. Die Eltern des Jungen sind unter anderem wegen Totschlags angeklagt.
Die Leiche des Sechsjährigen war erst im Juni 2004 in einer Tiefkühltruhe gefunden worden. Die Truhe soll heute im Gerichtssaal zu sehen sein.
(Eig. Ber./sw)