Das beobachtet Marion Bussler vom Cottbuser Frauenhaus zunehmend. Die Einrichtung hat in den 20 Jahren seit ihrer Gründung rund 1200 Frauen und 1100 Kindern als Zufluchtsort gedient.