| 02:42 Uhr

Cottbus will für neue Arbeitsplätze zahlen

Cottbus. Cottbus will für neue Arbeitsplätze zahlen Die Stadt Cottbus will künftig ein Erfolgshonorar für neue Arbeitsplätze zahlen. Ein entsprechendes Modell ist erarbeitet worden und soll am Mittwoch vom Stadtparlament beschlossen werden. Sven Hering

Demnach gibt es für zehn Arbeitsplätze 75 000 Euro, für 30 Jobs 130 000 Euro. Bei 100 neuen Arbeitsplätzen stellt die Stadt 360 000 Euro in Aussicht. Finanziert werden sollen die Honorare aus dem städtischen Gewinnanteil an der LWG Lausitzer Wasser GmbH.