Der städtische Verkehrsbetrieb ist auf das Liniennetz im Landkreis angewiesen. Im Jahr 2017 läuft jedoch der Verkehrsvertrag über die 22 Buslinien im Westen von Spree-Neiße aus. Bislang weigert sich der Landkreis, diese Dienstleistung direkt an den benachbarten Verkehrsbetrieb zu vergeben.