Ein anderer sieht einen Wettbewerb vor, bei dem die Bürger die Entscheidung treffen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der Eigentümer die Fläche an die Stadt verkauft.