Demnach werden 2035 noch rund 89 000 Menschen in Cottbus wohnen. Das Durchschnittsalter wird sich von 33 Jahren (1990) über derzeit 45,7 Jahre auf 50 Jahre (2030) erhöhen. Nur in Mitte und Ströbitz bleiben die Einwohnerzahlen stabil.