ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Cottbus gehen die Straßenbahnen aus

Cottbus. Weil nach vier Unfällen in diesem Jahr in Cottbus mehr Straßenbahnen als geplant wegen Reparaturarbeiten im Depot stehen, mussten bereits auf einer Linie Ersatz-Busse eingesetzt werden. Zusätzlich müssten die zum Teil bis zu 30 Jahre alten Fahrzeuge häufiger in die Werkstatt, sagt Sprecherin Christin Heldt.

Neue Fahrzeuge sind nicht in Aussicht. Investitionen von gut zwei Millionen Euro pro Tram können sich weder Cottbusverkehr noch die Stadt leisten. Das Unternehmen fordert deshalb eine Unterstützung des Landes. Insgesamt verfügt Cottbusverkehr über 21 Straßenbahnen. Lausitz Seite 2