| 02:45 Uhr

Cottbus diskutiert über Gartenschau 2025

Cottbus. Cottbus diskutiert über Gartenschau 2025 Die Stadt Cottbus soll sich um die Ausrichtung der Bundesgartenschau im Jahr 2025 bewerben. Diesen Vorschlag hat der ehemalige Oberbürgermeister Waldemar Kleinschmidt (CDU) unterbreitet. Sven Hering

Die Entwicklung des Ostsees könne dadurch einen zusätzlichen Schub erfahren. Der aktuelle Rathauschef Holger Kelch (CDU) sprach in einer ersten Reaktion von einem interessanten Vorschlag, den er mit den Stadtverordneten besprechen wolle.