ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Cottbus beginnt mit Rückzahlung der Beiträge an Altanschließer

Cottbus. Die Stadt Cottbus wartet nicht mehr die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg am 11. Februar ab, sondern beginnt bereits in den nächsten Tagen mit der Rückzahlung von Altanschließer-Beiträgen. Peggy Kompalla

Das hat Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) am Mittwoch vor dem Stadtparlament verkündet. Allerdings profitieren nicht alle Betroffenen von dieser Entscheidung.

Demnach werden zunächst die Altanschließer ausbezahlt, deren Bescheide nicht rechtskräftig sind. Oberbürgermeister Kelch bedauert, dass damit derzeit keine einheitliche Lösung für alle betroffenen Cottbuser möglich ist. "Das birgt politischen Sprengstoff", sagt er.