Das sei "ein kleiner Kommentar", der nicht der "sehr detaillierten und sehr ausgewogenen" Berichterstattung des Senders entsprochen habe.
Chinas Nationale Volksarmee hatte im Juni 1989 Proteste von Studenten auf dem Tiananmen mit Panzern und Gewehren brutal beendet. Dabei wurden Schätzungen zufolge mehrere hundert Menschen getötet. (AFP/ab)