"Wir freuen uns, Herrn Braun für unsere Tochtergesellschaft in Cottbus gewonnen zu haben. Seine langjährige Erfahrung in verschiedenen führenden Verlagsfunktionen des Axel Springer Konzerns wissen wir sehr zu schätzen."

Clemens Braun war nach seiner Ausbildung zum Verlagskaufmann bei der Axel Springer Verlag AG in Berlin seit 1991 ohne Unterbrechung in verschiedenen Funktionen tätig. Seit 2010 trug er als Geschäftsführer die Verantwortung für das Hamburger Wochenblatt, welches beim Verkauf verschiedener Springer-Titel an die Funke Mediengruppe ging.

"Die Menschen in der Lausitz und die Region sind aufgrund der Lage zwischen der Metropole Berlin und der Grenze interessant, weil sie so unterschiedliche Gebiete umfasst", sagte Clemens Braun. "Vor allem auf die Arbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen bei einer großartigen regionalen Marke bin ich sehr gespannt."

Die LR Medienverlag und Druckerei GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH. Diese ist wiederum ein Tochterunternehmen der Rheinisch-Bergischen Verlagsgesellschaft mbH in Düsseldorf.