Über Leitungssysteme könnte das klimaschädliche Gas aus Industrieanlagen und Kraftwerken zu einer Speicherung unter dem Meeresboden geleitet werden.

Eine CO{-2}-Speicherung an Land stößt in dafür geeigneten Regionen in Deutschland auf heftigen Widerstand. Daran ist bisher die Verabschiedung eines CCS-Gesetzes für Demonstrationskraftwerke gescheitert.