"Ich kann den geplanten Personalabbau nicht nachvollziehen", sagte Christoffers am Mittwoch in der Fragestunde des Potsdamer Landtags. Die Landesregierung stünde in ständigem Kontakt mit Vattenfall in der Lausitz, hier seien aber verbindliche Informationen der Konzernzentrale gefragt.