Begleitet wurden die Teilnehmer von einem Fernsehteam des Senders Beijing TV. Ein Bericht über die neuntägige Deutschlandreise soll landesweit in der Volksrepublik gesendet werden.