Investiert werden sollen zwei Millionen Euro, 20 Arbeitsplätze könnten entstehen.