Aus der Union kamen jetzt allerdings Signale, die strikte Absage an Steuererhöhungen aus dem Wahlkampf aufzuweichen. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sagte dazu in einem Interview: "Wir sollten jetzt schauen, wie die Gespräche laufen." Die CSU meldete umgehend Widerstand an. Auch der Wirtschaftsrat der CDU warnte eindringlich vor Steuererhöhungen.

Politik Seite 6