Rautenbergs Kritik an seiner Partei sei falsch, sagte der Fraktionschef Thomas Lunacek gestern. Dieser sollte nicht die Bekämpfung des Rechtsextremismus zur "Diffamierung von Demokraten" nutzen. Nun soll es ein klärendes Gespräch geben. (dpa/mb)