| 02:35 Uhr

BVG will Busfahrer im Ruhestand reaktivieren

Berlin. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) wollen Busfahrer im Ruhestand wieder einstellen. Sie sollen auf 450-Euro-Basis beschäftigt werden, heißt es in einer jetzt bekannt gewordenen internen BVG-Veröffentlichung. red/bl

Laut Gewerkschaft Verdi haben die BVG massiven Personalmangel.