ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Bunter Protest gegen Neonazis in Bautzen

Bautzen. Hunderte Menschen haben am Sonnabend in Bautzen ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit gesetzt. Sie protestierten gegen einen Umzug von Neonazis, die in der Stadt am gleichen Tag gegen die Einrichtung von weiteren Asylbewerberheimen im Landkreis Bautzen demonstrierten. dpa/dst

Unter dem Motto "Bautzen bleibt bunt" hatte ein Bürgerbündnis dazu aufgerufen, Rassismus und Naziideologie entgegenzutreten. Nach Angaben der Polizei blieb die Lage friedlich. "Wir sind eine offene Stadt, die Fremden freundlich begegnet", sagte der Bautzener Oberbürgermeister Christian Schramm (CDU) zum Auftakt der Aktionen für Toleranz und Zivilcourage. Lausitz/Sachsen Seite 4