Auf der Sitzung des Bundesvorstands am heutigen Freitag müssten deshalb Fehler analysiert und die Strategie für die Zukunft aufgezeigt werden. "Die FDP steht in allen Ländern unter fünf Prozent", betonte der hessische Liberale. Deshalb müsse Klartext geredet werden.