| 02:43 Uhr

Bundestag will Einheitsdenkmal bis 2019 in Berlin

Berlin. Das umstrittene Freiheits- und Einheitsdenkmal in Berlin soll nun doch gebaut werden. Der Bundestag forderte in der Nacht zum Freitag mit klarer Mehrheit, das seit Jahren geplante Projekt noch vor der Bundestagswahl im Herbst auf den Weg zu bringen. dpa/roe

Geplant ist eine große begehbare Waage vor dem Berliner Schloss. Sie soll an die Friedliche Revolution in der DDR und die Wiedergewinnung der Deutschen Einheit erinnern. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hatte das schon lange geplante Denkmal noch vor Baubeginn im vergangenen Jahr gestoppt, weil die absehbaren Kosten von zehn auf 15 Millionen Euro gestiegen waren. Die Waage soll unter dem Motto "Bürger in Bewegung" entstehen.

Länder & Kommentar Seiten 4 & 10