Zuvor hatte allerdings Polens Außenminister Witold Waszczykowski in einem Zeitungsinterview gesagt, das Format habe sich "erschöpft". Das Weimarer Dreieck - gegründet nach dem Fall der Mauer - wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Im Herbst soll es dazu in Weimar eine Festveranstaltung geben.

Deutschland und Polen feiern dieses Jahr auch das 25-jährige Bestehen ihres Nachbarschaftsvertrags.