Nach dem Bundestag stimmte am gestrigen Freitag auch der Bundesrat dem geplanten Gesetzespaket zu. Die Länderkammer billigte die im Eilverfahren zwischen Bund und Ländern vereinbarten Maßnahmen mit großer Mehrheit. Mehrere Ministerpräsidenten nannten den Beschluss einen "guten ersten Schritt". Weitere Maßnahmen seien notwendig - auch auf europäischer Ebene. Um Asylverfahren zu beschleunigen, müsse das Personal weiter aufgestockt werden.

dpa/bl Hintergrund Seite 10