| 02:33 Uhr

Braunkohle-Gegner radeln durch die Lausitz

Cottbus. Klimaschützer radeln seit Montag durch die Lausitz, um gegen Kohleverstromung zu protestieren. Vor der Zentrale des Energiekonzerns Leag in Cottbus machten die Aktivisten als erstes Halt. roe

Die geplante Blockadeaktion des Haupteingangs wurde allerdings durch die Polizei verhindert. Nach ihrer Aktion bei der Leag starteten die Teilnehmer des Lausitzcamps zu einer Tour nach Proschim. Dabei stand auch ein Stopp am Tagebau Welzow auf dem Programm. Lausitz Seite 2