Die Volksvertreter beauftragten die Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz, die erforderlichen Unterlagen einzureichen .