Laut Parkleiter Claudius Wecke war Fürstin Lucie die Letzte, die 1854 dort beigesetzt wurde. Später kehrte sie in der Seepyramide an die Seite ihres Gatten Fürst Pückler zurück. Auf Initiative der Branitzer Stiftung wurden weite Teile des Vorparks wiederbelebt und verlorene Orte wiederentdeckt.