Sie trägt den Namen "Ostkurve", nach der Himmelsrichtung, in der der Arbeitsraum im Regine-Hildebrandt-Haus liegt. Deren Budget bezifferte SPD-Generalsekretär Klaus Ness auf 1,5 bis zwei Millionen Euro. Unter anderem werde es Kundgebungen mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und dem SPD-Bundesvorsitzenden Franz Müntefering geben, kündigte Platzeck an.Er zeigte sich optimistisch und bekräftigte das Ziel seiner Partei, bei der Landtagswahl am 27. September mit deutlichem Abstand stärkste politische Kraft zu werden. Ein Parteitag soll den 55-jährigen Regierungschef am 20. Juni im uckermärkischen Prenzlau erneut zum Spitzenkandidaten wählen. Vor Kurzem hatte der Vorstand der rund 6500 Mitglieder zählenden Partei die Landeslisten für die Landtags- und Bundestagswahl beschlossen. Sie werden von Plat zeck beziehungsweise Steinmeier angeführt. Der Außenminister und Vizekanzler bewirbt sich erstmals um ein Direktmandat für den Bundestag. dpa/ab